DEM GmbH

Redispatch 2.0

Redispatch im Verteilnetz – wachsende Anforderungen

Am 1.10.2021 startet der Redispatch 2.0 für alle Verteilnetzbetreiber (VNB) in Deutschland. Die neuen Regelungen sehen vor, Redispatch und Einspeisemanagement-Maßnahmen zusammenzufassen. Dabei werden zunächst fernsteuerbare Anlagen ab einer installierten Leistung von 100 kW auf allen Spannungsebenen in den Redispatch-2.0-Prozess einbezogen. VNB stehen damit vor der Herausforderung, teilweise neue Prozesse und IT-Systeme zu etablieren, Kooperationen mit (Markt-)Akteuren aufzubauen und sensible Daten auszutauschen, um den vielfältigen Anforderungen nachzukommen.

Spät dran? Kein Problem!

Die Zeit bis zum Stichtag ist zwar knapp, aber mit der DEM GmbH als Servicepartner unterstützt von denIT-Spezialisten der SOPTIM AG und den Netzexperten der FGH GmbH können Sie den Redispatch-Prozesssicher umsetzen. Das „Modulare Betriebsplanungstool für Verteilnetzbetreiber – MoBeV“ von SOPTIM/ FGH – in Kombination mit dem Servicepaket der DEM unterstützt Sie dabei, alle wesentlichen regulatorischen Anforderungen (insb. aus GLDPM, SOGL und NABEG 2.0) fristgerecht zu erfüllen.

Von „Initial“ bis „Optimal“

Lösungen passend zu Ihrer Situation:anforderungskonform, integrierbar und zukunftssicher
MoBeV ist modular aufgebaut und passt sich Ihren individuellen Anforderungen an. Die Module richten sich nach dem Grad der Betroffenheit. VNB ohne Engpässe starten mit der MoBeV-Edition „Initial“ und vermeiden so die Integration aufwändiger Netzberechnungen.
VNB mit einer höheren Betroffenheit – resultierend z.B. aus relevanter dargebotsabhängiger Erzeugung – werden mit der Edition „Universal“ unterstützt. Sollte ein Engpassmanagement mit optimierter Maßnahmendimensionierung absehbar notwendig sein, bietet die Edition „Optimal“ alle dafür erforderlichen Funktionalitäten.
DEM bietet auf Basis des MoBeV zur Erfüllung der Redispatch-2.0-Anforderungenumfassende Shared-Service-Leistungen
über ein eigenes 24/7-Control Center an:
Datenmanagement & Datenkommunikation:
  • Datenerfassung, -integration, -validierung, -qualitätssicherung
  • Datenübermittlung über Schnittstellen an weitere interne Anwendungssysteme (z. B. Abrechnung, Bilanzkreismanagement) sowie an Marktteilnehmer
  • Unterstützung beim Datenaustausch und -abgleich sowie bei der Durchführung von Melde- und Abstimmungsprozessen mit Marktteilnehmern
    (z. B. für Stamm- und Bewegungsdaten)
  • Unterstützung bei der Anbindung über Schnittstellen zu Connect+, zum Netzleitsystem, technischen Anlagensystemen, Marktkommunikation etc.
Prognose:
  • Prognose für Erzeugung und Last ermitteln, bewerten, weiterleiten
  • Berechnung und Angabe der Prognosegüte
Abruf:
  • Annahme und Bearbeitung von Meldungen und Abrufen
  • Durchführung der technischen Plausibilitätskontrolle und Datenprüfung
  • Fallorientierte Dokumentation, Verarbeitung und Weiterleitung von Meldungen
Ausfallarbeit:
  • Unterstützung bei der Ermittlung Aggregation und Prüfung derAusfallarbeitsmenge

Profitieren Sie von unserer Expertise

Prozesssicherheit
  • Substanzielle Expertise bei der Gestaltung und Umsetzung von Betriebsplanungsprozessen seit dem Kernkraftwerksmoratorium im Jahr 2011
  • Langjährige umfangreiche Betriebserfahrungen mit relevanten Prozessen bei Netzbetreibern
  • MoBeV basiert konzeptionell und technisch auf dem Redispatch Ermittlungsserver (RES) der vier ÜNB
Zukunftssicherheit
  • Lastflussalgorithmus seit Jahrzehnten im Praxiseinsatz bei zahlreichen Netzbetreibern in der D-A-CH-Region
  • Praxiserprobter Optimierer für die Dimensionierung der Maßnahmen
  • Fortwährender Transfer von Ergebnissen aus Test- und Pilotprojekten in Software- Werkzeuge
Betriebssicherheit
  • 24/7 technischer Support ausschließlich mit eigenen Mitarbeitern in Deutschland
  • Mehrjährige Erfahrung bei der Betreuung von Netzbetreibern und Betreibern Kritischer Infrastrukturen
  • Eigenes Control Center (Forum- Heppendorf, Elsdorf [NRW])
Ressourcen- und Budgetsicherheit
  • Entlastung eigener Personalressourcen durch 24/7-Services mit qualifizierten Mitarbeitern
  • Kosteneffizienz und Transparenz durch moderne Abrechnungsmodelle
  • Skalierbarkeit durch flexible Anpassbarkeit der Services an die tatsächlichen Anforderungen

Interessiert?

Dann vereinbaren Sie jetzt einen Demo-Termin und schauen Sie sich unsere Redispatch-2.0-Lösung
im Forum Heppendorf direkt vor Ort oder vorab per Webkonferenz an!

Kontaktformular

Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.